Diese Website verwendet Cookies

Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern.

Rheingau Gourmet & Wein Festival

Veranstaltungstermin ist der: 28.02.2017
Veranstaltungsort ist: Eltville

Galadinner mit Sebastian Frank (Horvath, Berlin)

19:30 Uhr, Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim
210,00 Euro

Sebastian Frank
Schlumberger
Weingut Johannishof
Weingut Forstmeister Geltz-Zilliken ("Weingut des Jahres 2016")
Weingut Markowitsch
Weingut Wieninger
Weingut Gesellmann 
Weingut Paul Achs
Etter

Sebastian Frank (Horvath, Berlin), geboren in Österreich, hat eine faszinierende Karriere gemacht. Gearbeitet hat er in den besten Restaurants, u.a. im weltberühmten „Steirereck“ in Wien. 2010 wurde er Küchenchef im „Horvath“ und schon im folgenden Jahr mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, seinerzeit Berlins jüngster Sterne-Koch. 2014 übernahm er gemeinsam mit seiner Partnerin Jeannine Kessler das „Horvath“ in eigener Regie. Schnell folgten die Auszeichnungen „Newcomer des Jahres“ (Gault-Millau), „Koch des Jahres“ (Anuga) und seit 2016 hat er zwei Sterne im Michelin. In den Mittelpunkt seiner Küche stellt er Gemüse, die er raffiniert mit Fisch- und Fleischaromen würzt. Gerne verwendet er Produkte, mit denen er in seiner niederösterreichischen Heimat aufgewachsen ist. Nach dem Aperitif am Tisch mit Schlumberger Dom Rosé Brut T.FX.T begleiten große Weine sein Menü. Johannes und Sabine Eser präsentieren aus ihrem Rheingauer Weingut Johannishof 2014 Rüdesheim Berg Rottland Riesling VDP.Grosse Lage GG und 2011 Rüdesheimer Berg Rottland Riesling Auslese. Hans-Joachim Zilliken vom Weingut Forstmeister Geltz-Zilliken zeigt seine Spitzenweine 2015 Saarburg Riesling trocken Alte Reben und 2010 Rausch Riesling Auslese. Zum Zwischengericht präsentieren aus Carnuntum Weingut Markowitsch 2011 Rosenberg, Zweigelt-Merlot-Blaufränkisch und aus Wien Weingut Wieninger 2012 Pinot Noir „Select“, Biowein, zum Hauptgang die burgenländischen Weingüter Gesellmann 2012 Bela Rex, Cabernet-Merlot und Paul Achs 2013 Ungerberg, Blaufränkisch.
Digestif: Etter Zuger Kirsch (2 Jahre gereift)
Moderation: Erwin Seitz, Gourmetjournalist, Kulturhistoriker, Connaisseur

Facebook
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular >>

Schließen