Zum Hauptinhalt springen

Restaurant-Kritik

El Quim de la Boqueria, Barcelona

Spanien, Forum

„Das war ein hervorragendes „Everyday“-Restaurant, unkompliziert und einfach ein tolles kulinarisches Erlebnis, das man umso mehr zu schätzen weiß, je mehr man die Spitzenrestaurants hier in Barcelona besucht.“

Restuarant El Quim de la Boqueria, Barcelona

„Nach einem sehr durchschnittlichen und dadurch wenig angerührten Hotelfrühstück im Le Meridien sind wir an einem Donnerstagmittag in den Mercat de la Boqueria und hier zum bekannten Tapas-Tresen-Restaurant „El Quim de la Boqueria“ um Tapas wie Pan con Tomate, ein sehr gutes Oxtail Risotto, ein sehr gutes Ceviche oder hervorragenden Jamon Iberico zu genießen. Das war ein hervorragendes „Everyday“-Restaurant, unkompliziert und einfach ein tolles kulinarisches Erlebnis, das man umso mehr zu schätzen weiß, je mehr man die Spitzenrestaurants hier in Barcelona besucht. Sonntags und Montags ist hier zu und man ist hier ab 9 Uhr bis 16 Uhr offen – rund um El Quim ist es sehr touristisch (mehrere Gruppen wollen nur etwas alkoholisches trinken und werden vom El Quim sehr bestimmt weggeschickt) und man muss ein bisschen warten bis ein Platz frei wird (bei uns nicht mehr als 10 Minuten), daher würde ich hier nicht Samstagmittags kommen, wenn der Touristenstrom auf dem Höhepunkt ist. Kostenpunkt 100 € für zwei.“ (Veröffentlicht im Juni 2024)

Mehr >>

Aktuelle News

Restaurant des Monats Juli24

Johannes Steingrüber kocht im Harzfenster

Seit 2021 ist Johannes Steingrüber zurück im Hotel Görtler, im Familienbetrieb seiner Eltern. Nach seiner Ausbildung zum Koch arbeitete er unter anderem bei namhaften Köchen wie Sarah Henke, Andre Münch und Anton Schmaus. (ADVERTORIAL)

Podcast

Interview mit Christoph Kunz, KOMU

Sein KOMU ist aktuell der Aufsteiger des Jahres unserer Restaurant-Rangliste. Christoph Kunz über den Sprung in die Selbständigkeit und Kreativität in der Spitzenküche

Personalie

Neuer Küchenchef im Ulmer Siedepunkt

Seyid Gümüstan leitet die Küchen des früheren Sternerestaurants und des 100 Grad im Best Western Plus Atrium Hotel

Gourmet-Club