Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Pure Gourmet
logo of restaurant PURS

Dallmayr erweitert kulinarisches Angebot

Neben dem Sternerestaurant gibt es nun die Dallmayr Bar & Grill im
Delikatessenhaus in München

Die neue Dallmayr Bar & Grill
MÜNCHEN. Dallmayr hat sein kulinarisches Angebot im Delikatessenhaus in der Dienerstraße um die die Dallmayr Bar & Grill erweitert. In dem Bar-Restaurant liegt der Fokus auf Fisch und Seafood, Wein und Champagner. Die neue Gastronomie begleitet die Gäste ab sofort durch den ganzen Tag, vom Espresso ab acht Uhr morgens bis spätabends bei Seafood vom Grill, entspannt in schicker Bar-Atmosphäre. Dallmayr Bar & Grill ist neben dem Café-Bistro sowie dem Sternerestaurant im ersten Stockwerk die dritte Gastronomie innerhalb des Delikatessenhauses und befindet sich im Ladenbereich des Erdgeschoßes. An gleicher Stelle, nur in kleinerer Version, gab es bis zur Schließung und Umbauphase von Juni bis September 2017, bereits eine Champagner- und Austernbar, die erfolgreich über dreißig Jahre unzählige Gäste bewirtet hat. Das neue Bar-Restaurant, mit einer Fläche von 130 qm², wurde komplett entkernt, umgebaut und neu gestaltet. Austern und Champagner bleiben auch weiterhin Eckpfeiler der neuen Gastronomie, werden aber von einem kreativen Speisenangebot ergänzt. Küchenchef Marco Kaluscha und sein Team grillen ab 11.30 Uhr am japanischen Robata-Grill. Dieser wurde exklusiv für das Bar-Restaurant gebaut. Sie bereiten den Gästen Hummer, Jakobsmuschel, Kabeljau & Co. „a la minute“ zu. Kaluscha, der unter anderem auch in der Sternegastronomie tätig war, pflegt einen Küchenstil, den man mit "Contemporary Cuisine" beschreiben kann - eine kreative und weltoffene Küche, die sich der Gast unkompliziert an Bistro-Tischen zu den unterschiedlichsten Tageszeiten bestellen kann. Kleine Zwischengerichte, Speisen zum Teilen oder auch die klassische Abfolge von einzelnen Gängen - alles ist möglich. Inspiriert ist das Speisenangebot von den kulinarisch spannenden Metropolen der Welt. Entstanden sind dabei geschmacksintensive, kreative und raffiniert arrangierte Kombinationen. Auf der Karte finden sich modern interpretierte Dallmayr Klassiker, wie die Bouillabaisse und die Räucherlachs-Variation, neben neuen Geschmackserlebnissen wie Wolfsbarsch Sashimi oder „Tarte Flambée“ Hummer Thermidor und auch Jakobsmuschel mit Mandarine, Walnuss und Sellerie. Mit den neuen Öffnungszeiten beginnt der Tag bei Dallmayr Bar & Grill nun schon um 8.00 Uhr und bietet an der Bar Dallmayr Kaffeespezialitäten –auch to go im umweltfreundlichen „Recup-System“. Für das schnelle Frühstück gibt es zudem Säfte, Smoothies und Superfood Breakfast Bowls der Firma Pure Delight (ehemals Detox Delight) sowie eine Auswahl an Sandwiches und Croissants. Mittags, während quirlige Marktatmosphäre herrscht, werden die Speisen am Grill vor den Augen der Gäste zubereitet. Und auch nach Ladenschluss geht es weiter und die lebhafte Geschäftigkeit weicht einer lässigen Abendstimmung. Mit viel Gefühl für den Raum und Sinn für die Details integriert sich das moderne Ambiente von Bar & Grill in die historischen Räume. Elemente aus den 1910er Jahren des Ladengeschäftes dienten als Inspiration und finden sich in der Innenarchitektur wieder. Die schwere Bartheke aus Zinn, sowie Spiegelflächen und Fliesen zitieren diese Epoche und transportieren sie gleichzeitig gestalterisch in die heutige Zeit. Herzstück des Gastraumes ist die neue Bar, die mit türkisfarbenen, handgemachten Keramikfliesen - die an Fischschuppen erinnern - verkleidet ist. Grüne lederbezogene Sitzbänke und Dallmayr typische Materialien wie Marmor und Wandvertäfelungen aus Eichenholz runden das Bild ab und schaffen eine besondere Atmosphäre.

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Alois, MünchenAlois, München

Neues Konzept

Im Dallmayr geht es mit dem Alois weiter

Christoph Kunz ist neuer Küchenchef der Fine Dining-Adresse von Dallmayr
Mehr >>
Next Chef Award 2018Next Chef Award 2018

Wettbewerb

Bester Nachwuchskoch gesucht

Next Chef Award auf der INTERNORGA 2019 - Bewerbungsphase startet
Mehr >>
Gwendal Poullennec / Foto: MichelinGwendal Poullennec / Foto: Michelin

Personalie

Gwendal Poullennec ist neuer Guide-Michelin-Chef

Der Nachfolger von Michael Ellis ist für alle Ausgaben des Guide verantwortlich
Mehr >>

Dallmayr

restaurant
Dienerstr. 14
80331 München
Küchenchef: Christoph Kunz
Kapazität / Sitzplätze: 42
Mitarbeiter: 18
+49 (89) 2135 100
+49 (89) 2135 441

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular