Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Stuben
logo of restaurant Surenburg

Dallmayr

Mittwoch ist Austern-Tag

Dallmayr Bar & Grill präsentiert die B&G Oyster Night

Dallmayr Bar & GrillDallmayr Bar & Grill

MÜNCHEN. Ab dem 5. September 2018 gibt es im Bar-Restaurant Dallmayr Bar & Grill jetzt jeden Mittwoch einen Austernabend: In entspannt-schicker Atmosphäre präsentiert Küchenchef Marco Kaluscha sein neues Austernangebot mit Spezial- Kreationen und Angeboten für Austernliebhaber und -einsteiger gleichermaßen.

Wer den Tag unbeschwert und köstlich ausklingen lassen möchte, erlebt nun im Dallmayr Bar & Grill, direkt neben den Markständen des legendären Münchner Stammhauses, jede Woche ein Fest für die Sinne. Die Oyster Night rückt die Fines de Claire in diversen Varianten, von nature, überbacken bis hin zur Cocktail-Auster in der luxuriösen Verbindung mit ausgesuchten Spirituosen ins Rampenlicht. Das neue Austern-Angebot als auch alle weiteren Speisen auf der Karte schwingen im Gleichklang mit dem Konzept des Bar-Restaurants, das den Besucher in puncto Design wie Kulinarik in maritime Sphären versetzt.  

Die Oyster Night findet jeden Mittwoch ab 18.00 Uhr statt und lockt mit Specials zum Einstiegspreis ab 7,50 Euro (3 große Fine de Claire) sowie einem Menü aus sechs Austern, nature und wahlweise überbacken oder als Cocktail Fines de Claire mit einem Glas Champagne Dallmayr Premier Cru Brut als passende Begleitung inklusive für 24,50 Euro

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Julia KompJulia Komp

Neuorientierung

Sterneköchin Julia Komp verlässt das Schloss Loersfeld

Sous Chef Paul Spiesberger übernimmt die Nachfolge
Mehr >>
Cover Gault&MillauCover Gault&Millau

Gault&Millau

Johannes King und Jan-Philipp Berner als "Koch des Jahres" ausgezeichnet

Tim Raue erhält erstmals 19,5 Punkte
Mehr >>
Ungezwungen, warmherzig und kulinarisch aufregend – so empfangen und verwöhnen Gal Ben Moshe und Jacqueline Lorenz im gemeinsamen neuen Restaurant prism ihre Gäste. Das Ambiente in Grau- und Brauntönen, mit, Holz, Samt und Messing und Industriebeton schuf der bekannte Berliner Architekt Patrick Batek, der bereits einige andere Spitzenrestaurants in der Hauptstadt gestaltet hat.Ungezwungen, warmherzig und kulinarisch aufregend – so empfangen und verwöhnen Gal Ben Moshe und Jacqueline Lorenz im gemeinsamen neuen Restaurant prism ihre Gäste. Das Ambiente in Grau- und Brauntönen, mit, Holz, Samt und Messing und Industriebeton schuf der bekannte Berliner Architekt Patrick Batek, der bereits einige andere Spitzenrestaurants in der Hauptstadt gestaltet hat.

Neustart

Restaurant Prism in Berlin eröffnet

Levantinisch inspirierte Spitzenküche von Jacqueline Lorenz und Gal Ben Moshe
Mehr >>
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular