Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Gourmet-Restaurant Le Cerf
logo of restaurant Gourmetrestaurant Aubergine

Pop-up

Zweite Runde für das Say Cheese!

Bis zum Februar gibt es wieder Käse-Fondue in Lörrach

Say Cheese, LörrachSay Cheese, Lörrach

Nach dem erfolgreichen ersten Käsefondue Pop up “Say Cheese” in Lörrach, wagen die Betreiber des Sternerestaurnats Eckert eine erneute Runde. Vom 15.11.2018 bis zum 17.02.2019 werden die Türen der Villa Karkowsky auf dem Hünerberg wieder geöffnet. Auch dieses Mal wird in einer romantischen Atmosphäre Käsefondue in verschiedenen Variationen serviert. 

Das Restaurant wird in einer denkmalgeschützten Villa eröffnet, in der früher die Ballett-Schule von Iris Karkowsky war. Das alte Haus bietet wunderschöne Räume und viel Charme. Bereits letztes Jahr begeisterten die besonderen Räumlichkeiten zahlreiche Gäste. Hinter dem Pop up stecken drei regionale Gastronomen - Rainer Wiedmer, Larissa Wiedmer und Nicolai Wiedmer welche man von verschiedenen Betrieben der Region kennt: Das Eckert in Grenzach (seit 2017 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet), Krone in Inzlingen und Hotel BASE I in Lörrach. Seit dem 01. August 2018 sind sie außerdem Gastgeber im Hotel Drei König Lörrach.

Das erste Say Cheese war zehn Wochen geöffnet und war täglich ausgebucht. Vor allem am Wochenende waren die Tische bis zu drei Wochen im Voraus reserviert. Es war das erste und bisher einzige Pop up Restaurant in Lörrach. Von außen war zunächst nicht zu erkennen, dass es sich um ein Restaurant handelte. Man musste erst an der Haustür klingeln, damit man hereingelassen wurde. Auf dem Klingelschild stand noch immer „Iris Karkowsky“. Drinnen hat man dann neben alten Ballettstangen auf modernen Vitrastühlen das Fondue genossen. Im ersten Geschoss wurde in der „Stilobjekt-Lounge“ der Aperitif serviert.

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Julia KompJulia Komp

Neuorientierung

Sterneköchin Julia Komp verlässt das Schloss Loersfeld

Sous Chef Paul Spiesberger übernimmt die Nachfolge
Mehr >>
Cover Gault&MillauCover Gault&Millau

Gault&Millau

Johannes King und Jan-Philipp Berner als "Koch des Jahres" ausgezeichnet

Tim Raue erhält erstmals 19,5 Punkte
Mehr >>
Ungezwungen, warmherzig und kulinarisch aufregend – so empfangen und verwöhnen Gal Ben Moshe und Jacqueline Lorenz im gemeinsamen neuen Restaurant prism ihre Gäste. Das Ambiente in Grau- und Brauntönen, mit, Holz, Samt und Messing und Industriebeton schuf der bekannte Berliner Architekt Patrick Batek, der bereits einige andere Spitzenrestaurants in der Hauptstadt gestaltet hat.Ungezwungen, warmherzig und kulinarisch aufregend – so empfangen und verwöhnen Gal Ben Moshe und Jacqueline Lorenz im gemeinsamen neuen Restaurant prism ihre Gäste. Das Ambiente in Grau- und Brauntönen, mit, Holz, Samt und Messing und Industriebeton schuf der bekannte Berliner Architekt Patrick Batek, der bereits einige andere Spitzenrestaurants in der Hauptstadt gestaltet hat.

Neustart

Restaurant Prism in Berlin eröffnet

Levantinisch inspirierte Spitzenküche von Jacqueline Lorenz und Gal Ben Moshe
Mehr >>

Eckert

Basler Str. 20 Grenzach
79639 Grenzach-Wyhlen
Küchenchef: Nicolai Wiedmer
+49 (7624) 91720

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular