Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant top air Logo
Restaurant Traube Logo

Auszeichnung

ECKART 2019 für Fanck Giovannini

Schweiz

Die BMW Group und die ECKART Academy ehren einen Schweizer, der mit seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten die Cuisine spontanée sanft modernisiert

ECKART 2019 und Galadinner im Restaurant Steirereck im Stadtpark in Wien am 19.05.2019, Franck Giovannini, Wolfgang Puck, Eckart Witzigmann, Heinz Reitbauer

WIEN. Der ECKART 2019 FÜR GROSSE KOCH-KUNST ist an Franck Giovannini aus dem Restaurant de l’Hotel de Ville im schweizerischen Crissier verliehen worden. Der Schüler des Hotel de Ville-Gründers und des Jahrhundertkochs Frédy Girardet vereint Konzentration auf die Essenz der Produkte mit höchstem handwerklichem Können. „Franck Giovannini ist ein stiller Revolutionär. Er schätzt die Tradition und sorgt dabei dank seines Könnens für eine zeitgemäße Modernisierung der Cuisine spontanée und damit für eine der spannendsten modernen Küchen unserer Zeit“, sagt Nicolas Peter, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Finanzen, und Schirmherr des ECKART. Giovannini überzeugte die Jury um Eckart Witzigmann mit seiner jungen, leichten und eleganten Küche.

„Die für die Kaderschmiede von Crissier prägende Küche ist die „Cuisine spontanée“ des „Hotel de Ville“-Gründers Frédy Girardet, welche von unserem Preisträger behutsam und mit größtem Respekt in die Gegenwart weiter entwickelt wurde und wird. Was Franck Giovannini von anderen Köchinnen und Köchen seiner Generation unterscheidet, ist seine Haltung des Respekts. Der gilt vor allem den Menschen: seinen Gästen, seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Küche und im Service sowie seinen Vorgängern im legendären de l‘Hôtel de Ville“, erklärt Eckart Witzigmann. Der gebürtige Schweizer erlernte sein Handwerk in der Schweiz, Kanada und den USA. Der 45-Jährige wurde nicht nur mit drei Michelin-Sternen und 19 Punkten im Gault-Millau, sondern auch als Koch des Jahres 2018 ausgezeichnet. In der Cooking Academy des 3-Sterne-Restaurants widmet er sich zudem der Weitergabe seines Wissens an Kinder, Kochfreunde oder auch Fachleute.

Zum News Archiv >>

Restaurant de l'Hotel de Ville

Restaurant Restaurant de l'Hotel de Ville Impressionen und Ansichten
Rue d'Yverdon 1
1023 Crissier
Küchenchef: Franck Giovannini
Kapazität / Sitzplätze: 70
Mitarbeiter: 40
+41 (21) 634 0505

Zum Restaurantprofil >>

Steirereck

Restaurant Steirereck Impressionen und Ansichten
Am Heumarkt 2A
1030 Wien
Küchenchef: Heinz Reitbauer
Kapazität / Sitzplätze: 75
Mitarbeiter: 23
+43 (1) 7133168
+43 (1) 71331682

Zum Restaurantprofil >>

Franck Giovannini

image of Franck Giovannini

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Restaurant de l'Hotel de Ville in Crissier

Zum Personenprofil >>

Eckart Witzigmann

image of Eckart Witzigmann

Was?
Patron

Wo?
Ikarus im Hangar-7 in Salzburg

Zum Personenprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular