Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant See Restaurant Saag Logo
Restaurant Seestern Logo

Berlin

Nobelhart & Schmutzig streicht veganes Menü

Berlin

Milch, Eier, Butter, Sahne und Joghurt sind "grundlegend" für die Küche von Micha Schäfer

BERLIN. Das Sternerestaurant Nobelhart & Schmutzig wird ab dem kommenden Jahr kein veganes Menü mehr anbieten. Das Team tue Dinge, hinter denen es voll und ganz stehe, "vegan zu kochen gehört nicht dazu", heißt es in einem Post des Nobelhart & Schmutzig. Zwar respektiere man die vegane Lebensweise, aber das Nobelhart-Team habe eine andere Sichtweise. Die im Restaurant verwendeten Lebensmittel erfüllten dessen Standards für die Nutztierhaltung. "Auch wenn unsere Speisen gemüselastig sind, gehören Milch, Eier, Butter, Sahne und Joghurt zu den besten Erzeugnissen unserer Region. Vielmehr als Fleisch oder Fisch sind gerade diese Lebensmittel grundlegend für Micha Schäfers Küche", heißt in der Veröffentlichung weiter. Die Herstellung der Konsum von tierischen Lebensmitteln sei unter "gewissen Bedingungen ethisch vertretbar". Unter welchen dieses bei den Produzenten des Restaurants erfolge, habe man sich selbst angeschaut. Ein vegetarisches Menü wird das Nobelhart & Schmutzig weiter anbieten.

Für Gäste, die weiterhin ein veganes Menü essen möchten, empfiehlt das Restaurant einen Besuch im Restaurant Tim Raue, der erst jüngst ein veganes Menüangebot eingeführt hatte.

Zum News Archiv >>

Nobelhart & Schmutzig

Friedrichstr. 218
10969 Berlin
Küchenchef: Micha Schäfer
Kapazität / Sitzplätze: 42
Mitarbeiter: 7

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular