Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant das Lambergs Logo
Restaurant Das Waitz Logo

Restart

So öffnen die Hamburger Sternerestaurants wieder

Hamburg

Betrieb unter Corona-Auflagen angelaufen

Bereits seit dem 13. Mai dürfen die Restaurants in Hamburg wieder öffnen. Der Senat hat folgende Corona-Auflagen festgelegt:

  1. die Sitz- oder Stehplätze für die Gäste so angeordnet sind, dass ein Abstand von mindestens 1,5 Meter zwischen den Gästen, die nicht der Ausnahme vom Abstandsgebot in § 1 Absatz 2 unterfallen, eingehalten wird oder sofern andere geeignete Trennwände vorhanden sind,
  2. der Zugang des Publikums durch geeignete technische oder organisatorische Maßnahmen so überwacht wird, dass die Gäste, die nicht unter eine Ausnahme vom Abstandsgebot in § 1 Absatz 2 fallen, regelhaft einen Abstand von 1,5 Metern zueinander einhalten können und hiervon abweichende Ansammlungen von Personen nicht entstehen,
  3. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unmittelbarem Gästekontakt eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen; dies gilt nicht für Personen, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung oder einer Behinderung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können,
  4. keine Büffets angeboten werden,
  5. die Gäste durch schriftliche oder bildliche Hinweise aufgefordert werden, einen Abstand von 1,5 Metern zueinander einzuhalten, sofern sie nicht der Ausnahme vom Abstandsgebot nach § 1 Absatz 2 unterfallen, und im Fall des Auftretens von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung, die Gaststätte und deren Bewirtungsbereich im Freien nicht zu betreten,
  6. die Oberflächen von Türen, Türgriffen oder anderen Gegenständen, die durch die Gäste oder das Personal häufig berührt werden, mehrmals täglich gereinigt werden und
  7. die Betriebsinhaberin oder der Betriebsinhaber zum Zweck der Nachverfolgung von Infektionsketten die Kontaktdaten der Gäste unter Angabe des Datums erfasst, die Aufzeichnungen vier Wochen aufbewahrt und der zuständigen Behörde auf Verlangen vorlegt und die Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist löscht.

Die Hamburger Sternerestaurants planen die Wiedereröffnung an folgenden Tagen:

RestaurantÖffnungstag
100/200Hamburgab dem 26. Mai
biancHamburggeöffnet
HaerlinHamburgab dem 21. Mai
Jacobs RestaurantHamburgvoraussichtlich im Juli
Landhaus ScherrerHamburggeöffnet
Le Canard nouveauHamburgab dem 19. Mai
Petit AmourHamburgab dem 22. Mai
PimentHamburgnoch kein Termin bekannt
SE7EN OCEANSHamburgnoch kein Termin bekannt
Seven SeasHamburgnoch kein Termin bekannt
The TableHamburgab 19. Mai

Die ersten Öffnungstage weiterer Top-Restaurants:

  • Lakeside ab dem 20. Mai
  • Jellyfish ab dem 3. Juni mit neuen Öffnungszeiten von donnerstags bis sonntags und neuem Lunch-Angebot
  • Zeik ab dem 19. Mai - künftig auch sonntags geöffnet

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular