Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Restaurant Cheval Blanc Logo
Restaurant Cheval Blanc by Peter Knogl Logo

Neues Konzept

Das VLET am Jungfernstieg wird zum VLET Kitchen & Bar

Hamburg

Eine kulinarische Kombination aus internationalen Gerichten und fein abgestimmten regionalen sowie saisonalen Zutaten bilden den Kern des neuen Restaurantkonzepts

HAMBURG. Mit neuem Namen, einem innovativen Raumkonzept und einer neuen, kreativen Speisekarte öffnet das VLET Kitchen & Bar am 04. Juni wieder die Tore unter den Alsterarkaden am Jungfernstieg. Eine kulinarische Kombination aus internationalen Gerichten und fein abgestimmten regionalen sowie saisonalen Zutaten bilden den Kern des neuen Restaurantkonzepts, das in den letzten Monaten entstanden ist. „Nach langem Warten kehrt endlich wieder das Leben zurück in Hamburgs Gastronomieszene und auch wir können wieder durchstarten“, freut sich Hans-Christoph Klaiber, Geschäftsführer der VLET Speicherstadt Gastronomie GmbH. „Wir sind froh, dass wir die vergangenen Monate Zwangspause so effektiv nutzen konnten, um das gesamte Konzept des ehemaligen VLET am Jungfernstieg zu modernisieren. Im VLET Kitchen & Bar erwartet unsere Gäste nun neben dem neuen Design auch eine vielfältige international-hanseatische Küche. Der Blick auf das Rathaus bleibt natürlich unverändert und kann von unserem ebenfalls frisch renovierten Außenbereich auf dem Ponton genossen werden. Wer es sich lieber drinnen gemütlich machen möchte, den laden wir herzlich in unseren neuen Lounge-Bereich oder zu einem hausgemachten Drink an unserer erweiterten Bar ein.“ 

Das Restaurant mit regulär 130 Sitzplätzen im Innenraum und 45 weiteren Außenplätzen auf dem schwimmenden Ponton bietet seinen Gästen neben einer wöchentlich wechselnden Lunch-Karte und abwechslungsreichen Dinner-Variationen auch Kaffee und frischen Kuchen am Nachmittag sowie Frühstück und Brunch am Wochenende. Die neue international-hanseatische Küche lässt dabei keine Wünsche offen: Burrata mit Vierländer Tomaten, Kabeljaufilet mit krosser Chorizo oder die Superfood-Bowl mit Blaubeerdressing sind dabei nur einige Variationen auf der Speisekarte. Ob Fisch, Fleisch, vegetarisch oder vegan – dem Genuss-Horizont sind keine Grenzen gesetzt. 

Zum News Archiv >>

VLET Kitchen & Bar

Jungfernstieg 7
20354 Hamburg
Küchenchef: Leonhard Witzke

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular