Zum Hauptinhalt springen
Restaurant Diva Logo
Restaurant Dobler's Logo

Guide Michelin Shanghai 2022

Tian Table holt den dritten Stern

In Shanghai gibt es erstmals seit der Ausgabe 2018 zwei Drei-Sterne-Restaurants. Neben dem Ultraviolet ist im neuen Guide Michelin 2022 für die chinesische Metropole das Taian Table mit der Höchstnote von drei Sternen ausgezeichnet. Insgesamt erwähnt der Guide 129 Restaurants. Acht erhalten zwei Sterne, 37 einen.

„Shanghai spielt eine ganz besondere Rolle innerhalb Asiens und der weltweiten Gastronomieszene. Getragen von einer starken wirtschaftlichen Dynamik sowie einem einzigartigen kulinarischen Know-how, zieht Shanghai immer wieder die besten Talente der Welt an und bildet eine innovative und unverzichtbare kulinarische Destination“, sagte Gwendal Poullennec, International Director des Guide Michelin. „Neben den kulinarischen Fähigkeiten auf hohem Niveau – die sich perfekt durch ein neues Drei-Sterne-Restaurant widerspiegeln – haben unsere Teams auch eine Steigerung im Service- und den Sommelierleistungen erlebt.“

Poullennec bemerkte außerdem: „In einer Zeit, in der Umwelt- und Nachhaltigkeitsanforderungen von jedem täglich Aufmerksamkeit verlangen, zeigen auch viele Restaurants ein wachsendes Engagement. Durch die Entwicklung vieler inspirierender Initiativen spielen diese Restaurants eine wichtige Rolle dabei, die Umweltbelastung ihrer Speisekarten zu reduzieren, während sie gleichzeitig die besten lokalen Produkte fördern und andere Fachleute oder Feinschmecker ermutigen, voranzukommen. Wir sind sehr stolz, diese Vorbilder mit unserem grünen Stern hervorzuheben, der in diesem Jahr zum ersten Mal in Shanghai debütiert.“ Als einziges Restaurant erhält das Taian Table die Zusatzauszeichnung.

Das neue Drei-Sterne-Restaurant Taian Table wurde vor fünf Jahren gegeündet. Das Restaurant liegtt am Ende einer Gasse in der Zhenning Road. Über 20 Sitzplätze umgeben eine offene Küche, in der Küchenchef Stefan Stiller und sein sehr kollegiales Team wunderschöne Gerichte mit hochwertigen Zutaten zubereiter. Taian Table bietet 10- bis 12-Gänge-Menüs, die alle 6 bis 8 Wochen aktualisiert werden. Das Essen ist gut ausgeführt mit einem innovativen Kochstil, der raffiniert und originell ist. Die gleichbleibende Qualität ist ebenso herausragend wie die Kreativität.

Das Ultraviolet von Paul Pairet erhält weiterhin die höchste Auszeichnung von drei Sternen. Eine Reservierung auf der Website ist der erste Schritt, um das außergewöhnliche kulinarische Erlebnis des Restaurants zu eröffnen. Ein Shuttle-Bus bringt Kunden an einen mysteriösen Ort, wo sie mit einem Tisch voller Fremder in ein vielschichtiges Sinneserlebnis eintauchen, bestehend aus einem 20-Gänge-Menü gepaart mit Wein, Licht, visuellen Effekten und Musik. Vom Geschmack bis zur Präsentation wird jedes Gericht von Küchenchef Paul Pairet und seinem Team sorgfältig zubereitet. Die Erfahrung wird durch das enthusiastische Serviceteam zusätzlich belebt.

Exzellente kantonesische, Taizhou-, italienische und französische Küche bieten die Zwei-Strerne-Restaurants Bao Li Xuan, Canton 8 (Runan Street), Da Vittorio, Imperial Treasure Fine Chinese Cuisine (Huangpu), Ji Pin Court, L'Atelier de Joël Robuchon, 8 ½ Otto e Mezzo Bombana und Xin Rong Ji (Nanyang Road).

Fünf neue Sternerestaurants

Das Fu 1015 wird in der neuesten Auswahl mit einem Stern ausgezeichnet. In einem historischen Flachbau bietet das Fu 1015 lokale Gerichte aus Shanghai mit nostalgischen Elementen in Form von Menüs. Im Fu 1088,,das ebenfalls einen Stern erhält, bietet stimmungsvolle Gerichte, von würziger Babao-Sauce oder Schinkenstücken mit grünen Yunnan-Erbsen bis hin zu Krabbenrogen Xiao Long Bao. Traditionelle Gerichte werden dank ihrer soliden Küchenerfahrung authentisch gehalten. Sojasaucen-Schweinefleisch und Shanghai-Räucherfisch, sind Gerichte, die kein Gast verpassen sollte.

Das Obscura wurde 2021 neu eröffnet ist nun mit einem Stern ausgezeichnet. Es präsentiert das Reiseerlebnis, die exotischen Abenteuer und die Kindheitserinnerungen seiner beiden Küchenchefs durch raffiniert zubereitete Gerichte. Unter dem Motto „Fluss Süd, Fluss Nord“ integriert die Speisekarte westliche Kochtechniken in berühmte regionale Gerichte, wobei unkonventionelle Ansätze das kulinarische Erlebnis bereichern.

Das Oriental Sense & Palate ist auch erstmals mit einem Stern im Guide vertreten. Das Team, das ursprünglich aus Chaoshan stammt, bietet eine gastronomische Reise, die in den Chaoshan-Traditionen verwurzelt ist und von Kreativität und Finesse belebt wird. Die gerösteten Jungfische mit einem interessanten strukturellen Kontrast zwischen zartem Fleisch und knuspriger Haut gehören zu den besten.

Das Sheng Yong Xing erhält einen Stern. Es bietet einen sensationellen Flussblick und fachmännisch zubereitete Pekinger Gerichte aus einem romantischen Interieur. Sein charakteristischer Entenbraten wird aus 45 Tage alter Pekingente hergestellt. Ein großer Keller ermöglicht eine Weinbegeleitung , die dem kulinarischen Erlebnis um ein weiteres Highlight hinzufügt.

Alle Sternerestaurants im Guide Michelin Shanghai

Drei Sterne

Zwei Sterne

Ein Stern

Bib Gourmand

Frühere Ausgaben des Guide Michelin Shanghai

Zwei neue Zwei-Sterne-Restaurant in Shanghai

(22.10.2020) Der MICHELIN Guide Shanghai 2021 ist am 21. Oktober veröffentlicht worden. Insgesamt ewrden 125 Restaurants aufgeführt. Ein Restaurant bekommt drei Sterne, zehn zwei Sterne und 32 einen Stern. 21 werden mit dem Bib Gourmand und 61 als Assiette-Betriebe ausgezeichnet. Zwei Restaurants werden auf zwei Sterne aufgewertet. Vier Restaurants erhalten erstemals einen Stern.

„Dies ist jetzt die 5. Ausgabe des MICHELIN-Guides Shanghai, und Shanghai war die erste Stadt auf dem chinesischen Festland, in der unsere Inspektoren getestet haben. Ich kann Ihnen definitiv sagen, dass unsere Inspektoren in fünf Jahren ständig von dem sehr hohen und wachsenden Potenzial der lokalen kulinarischen Szene beeindruckt waren. Hier treffen die traditionellsten Restaurants auf die innovativsten, und die Techniken der Vorfahren treffen auf kulinarische Kreativität, die lokale oder internationale talentierte Köche Tag für Tag zum Leben erwecken. Die Köche haben in den letzten Monaten sowohl Widerstandsfähigkeit als auch Solidarität gezeigt, um die COVID-Krise zu überwinden. Ihr Engagement hat uns auf allen Ebenen beeindruckt. All dies macht Shanghai zu einem der weltweit wichtigsten Reiseziele in Bezug auf gastronomische Landschaften, ein Reiseziel, das die besten Fachleute für Lebensmittel und Getränke anzieht und durch seine Vielfalt, Dynamik und Offenheit glänzt “, sagt Gwendal Poullennec, der Herausgeber der Michelin-Guides. "Mit dieser neuen Ausgabe, die in einer Zeit veröffentlicht wird, in der die Branche nach einer beispiellosen Krise all unsere Unterstützung benötigt, sind wir sehr stolz darauf, der Welt zu sagen, dass Shanghai wieder ein wahres Paradies für Feinschmecker ist! Wie auf dem Cover der Ausgabe zum Jubiläum gezeigt, möchten wir der kulinarischen Industrie in Shanghai ein gesundes, stabiles und qualitativ hochwertiges Wachstum mit einem Karpfen wünschen, der eine vielversprechende Zukunft in der chinesischen Kultur symbolisiert. “ 

Die Aufwertungen im Guide Michelin Shanghai 2021

Das Ultraviolett by Paul Pairet wird weiterhin mit drei Sternen ausgezeichnet. Der Besuch, bei dem sich Geschmack, Weine, Beleuchtung, Bilder und Musik überlagern ist nach Meinung der Inspektoren ein faszinierendes Erlebnis. Der Geschmack und die Präsentation jedes Gangs werden vom Team sorgfältig ausgearbeitet und mit einer faszinierenden Atmosphäre kombiniert, die durch aufrichtigen Service geschaffen wird. Alles ist darauf ausgelegt, eine tiefe und außergewöhnliche Erinnerung zu hinterlassen.

Zwei Restaurants erhalten erstmals zwei Sterne. Das Bao Li Xuan findet neue Möglichkeiten für die kantonesische Küche, indem kreativ lokale Zutaten verwendet werden, um traditionelle kantonesische Gerichte wie hausgemachten Tofu und Jakobsmuscheln mit Bottarga in einem Tontopf zuzubereiten. Das zweite Restaurant ist das Da Vittorio. Nachdem die Familie über ein halbes Jahrhundert lang erfolgreich ein Restaurant in Italien geführt hatte, stellte sie ihre Erfahrungen im vergangenen Jahr in Shanghai vor. Das Da Vittorio Shanghai Team hat seine Fähigkeiten nicht nur durch zeitgemäße Präsentation, sondern auch durch eine moderne Dimension der sehr guten und authentischen traditionellen italienischen Gerichte weiter verbessert. Die ganze Erfahrung hat die Michelin-Inspektoren bezaubert. Alle acht bisher mit zwei Sternen bewertete Restaurants betätigen ihre Note.

Vier Betriebe werden mit einem Stern ausgezeichnet. Mit dem Meet the Bund wird erstmals ein Restaurant mit einem Stern bewertet, in dem Fujian-Küche angeboten wird. Das gesamte Küchenteam des Restaurants kommt aus Fujian und kreiert raffinierte und authentische Gerichte. Die Herstellung der Gourmet-Suppe „Buddha springt über die Mauer“ dauert eine Woche und Lu Mian-Nudeln in Garnelen-Tomalley-Brühe sind reichhaltig und lecker. Ren He Guan (Zhaojiabang Road) nimmt Kunden mit auf eine Zeitreise nach Shanghai in den 1930er Jahren mit nostalgischem Dekor und Musik aus dieser Zeit. Das Restaurant Tai Lake bietet Krabbenrogenreis, das man nach Auffassung des Michelins nicht verpassen darf. Canton Table bietet seinen Kunden kantonesische Gerichte, einschließlich Dim Sum und saisonale Speisen. Wie der englische Name schon sagt, präsentiert Tea Culture (East Beijing Road) nostalgische Huaiyang-Gerichte, gepaart mit Tee, der von Teemeistern mit Quellwasser zubereitet wird. 28 andere Restaurants behalten einen Stern.

Bei der Veröffentlichung des Guides wurden zwei Sonderpreise zu vergeben:

  • Der 2021 Michelin Young Chef Award geht an Ian Chen. Er wurde 1990 in Fujian geboren und leitet die Küche von Meet the Bund. Der junge Koch liefert leidenschaftlich hochwertige Fujian-Gerichte auf authentischste Weise.
  • 2021 Michelin Service Award: Jim Wang hat viel Erfahrung und ist seit der Eröffnung Restaurant-Manager im Ji Pin Court. Er  ist besonders engagiert im Umgang mit Gästen. Sein Talent verbessert das kulinarische Erlebnis bei entsprechender Anordnung außerordentlich.

Diese Restaurants werden im Guide Michelin Shanghai 2021 ausgezeichnet

Drei Sterne

Ultraviolet by Paul Pairet

Zwei Sterne

  • Bao Li Xuan (neu) 
  • Canton 8 (Runan Street) 
  • Da Vittorio (neu) 
  • Imperial Treasure Fine Chinese Cuisine (Huangpu) 
  • Ji Pin Court 
  • L'Atelier de Joël Robuchon 
  • 8 ½ Otto e Mezzo Bombana 
  • Taian Table 
  • Xin Rong Ji (Nanyang Road) 
  • YongFoo Élite

Ein Stern

  • Amazing Chinese Cuisine (Changning) 
  • Canton Table (neu)
  • Cheng Long Hang (Huangpu) 
  • Da Dong (Xuhui) 
  • Da Dong (Jingan) 
  • Fu He Hui 
  • Il Ristorante - Niko Romito 
  • Jade Mansion 
  • Jean Georges 
  • Jin Xuan 
  • Lao Zheng Xing (Huangpu) 
  • Le Comptoir de Pierre Gagnaire 
  • Le Patio & 
  • La Famille (Huangpu) 
  • Lei Garden (Pudong) 
  • Lei Garden (Xuhui) 
  • Maison Lameloise 
  • Meet The Bund (neu)
  • Ming Court 
  • Moose (Changning) 
  • Moose (Pudong) 
  • Phénix 
  • Ren He Guan (Zhaojiabang Road) (neu)
  • Seventh Son (Jingan) 
  • Shang-High Cuisine 
  • Sir Elly's 
  • T'ang Court 
  • Tea Culture (East Beijing Road) (neu)
  • Xin Rong Ji (West Nanjing Road) 
  • Yi Long Court 
  • Yong Fu 
  • Yong Yi Ting 
  • Yu Zhi Lan 

Bib Gourmand

  • Four Seasons
  • Hai Jin Zi (Jinxian Road)
  • Yangzhou Fan Dian (Huangpu)
  • Rongshu Noodle Soup with Yellow Croaker
  • Mao Long
  • Lan Ting
  • Mi Thai (An Fu Road)
  • Gong De Lin (Jingan)
  • Tandoor
  • Ye Olde Station (Xuhui)
  • A Niang Mian Guan
  • Polux
  • Hao Sheng
  • Tasty Congee & Noodle Wantun Shop (Pudong)
  • Jesse
  • Da Hu Chun (Middle Sichuan Road)
  • Rong Cuisine (Huangpu)
  • Lu Bo Lang
  • Da Hu Chun (Middle Sichuan Road)
  • Rong Cuisine (Huangpu)
  • Lu Bo Lang
  • Lan Xin (Jinxian Road)
  • Nanxiang Steamed Bun (City God Temple)
  • YongFu Mini

Guide Michelin 2020

Neue Michelin-Sterne für Shanghai

China, Guide, Michelin

Zwei neue Zwei-Sterne-Restaurants in der chinesischen Metropole

In Shanghai erhalten weitere Restaurants einen oder mehrere Michelin-Sterne. In der neuen Ausgabe des Guides wächst die Zahl auf 40. Das Ultraviolet von Paul Pairet ist unverändert das einzige Drei-Sterne-Restaurant der Stadt.

Die Zahl der Zwei-Sterne-Restaurants liegt nun bei acht. Aufgewertet werden das Jin Pin Court und das Taian Table. Im Jin Pin Court wird kantonesische Küche mit einem modernen Touch serviert. Im Taian Table kochen die Köche direkt vor den Gästen. Die Gerichte seien „perfekt balanciert, variantenreich und originell“, meinen die Michelin-Tester.

Neun Restaurants erhalten einen Stern. 31 Restaurants haben nun diese Bewertung.

Alle Sternerestaurant im Guide Michelin Shanghai 2019

Drei Sterne

  • Ultraviolet

Zwei Sterne

  • Canton 8 (Runan Street)
  • Imperial Treasure Fine Chinese Cuisine (Huangpu)
  • Ji Pin Court (neu)
  • L’Atelier de Joël Robuchon
  • 8 ½ Otto e Mezzo Bombana
  • Taian Table (neuI
  • Xin Rong Ji (Nanyang Road)
  • YongFoo Elite

Ein Stern

  • Amazing Chinese Cuisine (Changning)
  • Bao Li Xuan
  • Cheng Long Hang (Huangpu)
  • Da Dong (Xuhui)
  • Da Dong (Jingan)
  • Da Vittorio
  • Fu He Hui
  • Il Ristorante – Niko Romito
  • Jade Mansion
  • Jean Georges
  • Jin Xuan
  • Lao Zheng Xing (Huangpu)
  • Le Comptoir de Pierre Gagnaire
  • Le Patio & La Famille (Huangpu)
  • Lei Garden (Pudong)
  • Lei Garden (Xuhui)
  • Maison Lameloise
  • Ming Court
  • Moose (Changning)
  • Moose (Pudong)
  • Phénix
  • Seventh Son (Jingan)
  • Shang-High Cuisine
  • Sir Elly’s
  • T’ang Court
  • Wujie (Huangpu)
  • Xin Rong Ji (West Nanjing Road)
  • Yi Long Court
  • Yong Fu
  • Yong Yi Ting
  •  Yu Zhi Lan.

Guide Michelin

Neues Zwei-Sternerestautrant in Shanghai

Das Xin Rong Ji wird aufgewertet. Fünf Restaurants erhalten erstmals einen Stern.

Cover Guide MichelinCover Guide Michelin

Michelin hat den neuen Guide für Shanghai veröffentlicht. Demzufolge gibt es in der chinesischen Metropole nun mit dem Ultraviolet weiterhin ein Drei-Sternerestaurant und acht, die die Insepktoren mit zwei Sternen bewerten. Erstmals geht die Auszeichnung an das Xin Rong Ji. Das Restaurant steche mit der extremen Frische und Saisonalität der Zutaten hervor, begründen die Michelin-Inspektoren ihre Entscheidung.

Fünf Restaurants erhalten erstmal einen Stern. Damit gibt es Shanghai nun 25 Restaurants mit dieser Bewertung. Außerdem sind 26 Restaurants mit einem Bib Gourmand eingestuft.

Drei Sterne

  • Ultraviolet

Zwei Sterne

  • Canton 8 (Runan Street)
  • Imperial Treasure
  • L’Atelier de Joël Robuchon
  • 8 ½ Otto e Mezzo Bombana
  • T’ang Court
  • Xin Rong Ji (Nanyang Road) Neu
  • Yi Long Court 
  • Yong Foo Elite

Ein Stern

  • Amazing Chinese Cuisine
  • Bo Shanghai
  • Da Dong (Xuhui)
  • Da Dong (Jingan)
  • Fu He Hui 
  • Il Ristorante – Niko Romito Neu
  • Jade Mansion
  • Jean Georges
  • Ji Pin Court Neu
  • Lao Zheng Xing (Huangpu)
  • Le Comptoir de Pierre Gagnaire
  • Le Patio & la Famille (Huangpu)
  • Lei Garden (Xuhui)
  • Lei Garden (Pudong)
  • Madam Goose (Minhang) 
  • Moose 
  • Phénix 
  • Seventh Son (Jingan
  • Shang-High Cuisine 
  • Sir Elly’s 
  • Taian Table
  • Wujie (Huangpu)
  • Xin Rong Ji (Huangpu)  
  • Yong Fu 
  • Yong Yi Ting 

Bib Gourmand

  • A Niang Mian
  • Alma
  • Crystal Jade (Huangpu)
  • Da Hu Chun (Middles Sichuan Road)
  • Din Tai Fung (Shanghai Centre)
  • Four Seasons
  • Gong de Lin (Jingan)
  • Hai Jin Zi (Huangpu)
  • Hao Sheng
  • Jardin de Jade (West Nanjing Road)
  • Jesse 
  • King Kong Dumpling & Noodles (Mengzi Road)
  • Lan Ting(Neu)
  • Lan Xin
  • Le Patio & la Famille (Jingan)
  • Lu Bo Lang
  • Mao Long
  • Mi Thai
  • Rong Cuisine (Huangpu) (Neu)
  • Shum Sam Wei (Minhang )(Neu)
  • Tandoor
  • Tasty Congee & noodle Wantun Shop (Pudong)
  • Wujie (Pudong)
  • Wujie (Xuhui)
  • Yangzhou fan Dian (Huangpu)
  • Ye Olde Station

Ultraviolet bekommt den dritten Stern

Neuer Guide Michelin für Shanghai veröffentlicht

Der neue Guide Michelin für ShanghaiDer neue Guide Michelin für Shanghai
Der neue Guide Michelin für Shanghai
Paul Pairet (Foto: Scott Wright)Paul Pairet (Foto: Scott Wright)
Paul Pairet (Foto: Scott Wright)
In Shanghai gibt es ein zweites Restaurant, das mit drei Sternen ausgezeichnet ist: das Ultraviolet by Paul Pairet bekommt in der Ausgabe 2018 des Guide Michelin für die chinesische Metropole die höchstmögliche Auszeichnung. Er biete eine avantgardistische auf sehr hohem Niveau und im wahrsten Sinne des Wortes eine Gourmet-Erfahrung an, heißt es in der Mitteilung des Michelin. Das mit drei Sternen ausgezeichnete T’ang Court kann die Bewertung ebenso bestätigen wie alle bisherigen Zwei-Sterne-Restaurants in Shanghai. 22 Restaurants erhalten einen Stern, fünf davon zum ersten Mal. 27 Mal vergibt der Guide den Bib Gourmand.

Die Liste der Sternerestaurants in Shanghai:

Drei Sterne:
  • T'ang Court
  • ULTRAVIOLET by Paul Pairet (neu)
Zwei Sterne:
  • 8 ½ Otto e Mezzo Bombana
  • L'Atelier de Joël Robuchon
  • Canton 8
  • Yi Long Court 
  • YongFoo Élite
  • Imperial Treasure
Ein Stern:
  • Sir Elly's 
  • Bo Shangha  (neu)
  • Da Dong (iapm)
  • Da Dong (Park Place)
  • Wujie (The Bund) (neu)
  • Madam Goose (Xinzhuang)
  • Phénix 
  • Fu He Hui
  • Jean Georges (neu)
  • Seventh Son (Kerry Centre)
  • Jin Xuan
  • Kanpai Classic
  • Lao Zheng Xing
  • Lei Garden (IFC)
  • Lei Garden (iapm)
  • Shang-High
  • Le Patio & La Famille (Middle Sichuan Road)
  • Jade Mansion
  • Taian Table (neu)
  • Xin Rong Ji (Shanghai Plaza)
  • Yong Fu (neu)
  • Yong Yi Ting
Bib Gourmand
  • A Niang Mian
  • Alma
  • Da Hu Chun (Sichuan Road)
  • Wujie (SWFC)
  • Wujie (Xujiahui Park)
  • Din Tai Fung (Shanghai Centre)
  • East Eatery
  • Crystal Jade (Xintiandi)
  • Gong De Lin (West Nanjing Road)
  • Hai Jin Zi (Jinxian Road)
  • Han Mama
  • Hao Sheng (neu)
  • Jesse
  • King Kong Dumpling &Noodles (Mengzi Road)
  • Lan Ting 
  • Lan Xin
  • Lu Bo Lang
  • Mao Long
  • Mi Thai
  • Le Patio & La Famille (Julu Road)  N
  • Nanxiang Steamed Bun (City God Temple)  
  • Ye Olde Station
  • Jardin de Jade (Chong Hing Finance Center)
  • Tandoor (neu)
  • Four Seasons
  • Yangzhou Fan Dian (Middle
  • Fujian Road)
  • Tasty Congee & Noodle Wantun Shop (IFC)

Erster Guide Michelin für Shanghai

Drei Sterne für T’ang Court, Canton 8 ist das preisgünstigste Zwei-Sterne-Restaurant der Welt

PARIS. In der ersten Shanghai-Ausgabe des Guide Michelin ist ein Restaurant mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet worden: das T’ang Court im The Langham Hotel. „Das Erlebnis, im T'ang Court zu essen, ist eine Reise wert“, erklärt der Direktor des Guide Michelin, Michael Ellis. In der gemütlichen Atmosphäre dieses Restaurants, das nur sechs Tische hat, bietet der talentierte und kreative Küchenchef Justin Tan traditionelle kantonesische und sehr moderne Gerichte an. Einige seiner Spezialitäten haben die Gaumen der Inspektoren beeindruckt. Als Beispiel nennt der Michelin die geschmorten Seegurken, und Wagyu mit Pilzen.

Außerdem erhalten sieben Restaurants zwei Sterne. Die Mehrzahl bietet chinesische, insbesondere kantonesische Küche an. Ein Beispiel dafür ist das Kanton 8, dazu zudem noch sehr preiswert ist. Dort gebe es für umgerechnet sechs Euro ein Mittagessen. „Dieses kleine Restaurant ist das preiswerteste Zwei-Sterne-Restaurant der Welt“, so Michael Ellis. Es sei ein Spiegelbild der Gastronomie Shanghais. Das Essen werde mit hoher handwerklicher Qualität zubereitet und sei köstlich. Außerdem bekommen das Yi Long Court, das Imperial Treasure und das YongFoo Elite zwei Sterne. Auch sie bieten Shanghaier Küche an. Drei Restaurants mit internationaler Küche werden mit zwei Sternen bewertet: das 8 ½ Otto E Mezzo Bombana, das dritte Restaurant des Küchenchefs mit klassisch italienischer Küche, das L’Atelier de Joel Robuchon, in dem es zeitgemäße französische Küche gibt und das Ultraviolet, in dem Paul Pairet eine einizgartige Atmosphäre geschaffen hat.

18 Restaurants erhalten einen Stern. Es ist eine Auswahl, die die große Vielfalt der chinesischen Küche in der Stadt widerspiegelt - zum Beispiel Madam Goos (Xinzhuang) für kantonesisch gebratenes Fleisch, Fu He Hui mit seiner vegetarischen Küche, Le Patio & la Famille mit einer Hangzhou Küche und die Restaurants Lao Zheng Xing, Shang-High und Yong Yi Ting, die Shanghaier Küche anbieten. Schließlich haben 25 Restaurants einen Bib Gourmand der Inspektoren erhalten. Dabei handelt es sich um Restaurants, in denen ein Menü maximal 200 CNY kostet.

Mit dem Guide für Shanghai erweitert Michelin seine Palette an Führern im asiatischen Raum. Zuletzt waren erstmals Ausgaben für Singapur und Seoul publiziert worden.

Die Liste der Sterne für Shanghai

Erster Guide Michelin für Shanghai

Drei Sterne für T’ang Court, Canton 8 ist das preisgünstigste Zwei-Sterne-Restaurant der Welt

PARIS. In der ersten Shanghai-Ausgabe des Guide Michelin ist ein Restaurant mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet worden: das T’ang Court im The Langham Hotel. „Das Erlebnis, im T'ang Court zu essen, ist eine Reise wert“, erklärt der Direktor des Guide Michelin, Michael Ellis. In der gemütlichen Atmosphäre dieses Restaurants, das nur sechs Tische hat, bietet der talentierte und kreative Küchenchef Justin Tan traditionelle kantonesische und sehr moderne Gerichte an. Einige seiner Spezialitäten haben die Gaumen der Inspektoren beeindruckt. Als Beispiel nennt der Michelin die geschmorten Seegurken, und Wagyu mit Pilzen.

Außerdem erhalten sieben Restaurants zwei Sterne. Die Mehrzahl bietet chinesische, insbesondere kantonesische Küche an. Ein Beispiel dafür ist das Kanton 8, dazu zudem noch sehr preiswert ist. Dort gebe es für umgerechnet sechs Euro ein Mittagessen. „Dieses kleine Restaurant ist das preiswerteste Zwei-Sterne-Restaurant der Welt“, so Michael Ellis. Es sei ein Spiegelbild der Gastronomie Shanghais. Das Essen werde mit hoher handwerklicher Qualität zubereitet und sei köstlich. Außerdem bekommen das Yi Long Court, das Imperial Treasure und das YongFoo Elite zwei Sterne. Auch sie bieten Shanghaier Küche an. Drei Restaurants mit internationaler Küche werden mit zwei Sternen bewertet: das 8 ½ Otto E Mezzo Bombana, das dritte Restaurant des Küchenchefs mit klassisch italienischer Küche, das L’Atelier de Joel Robuchon, in dem es zeitgemäße französische Küche gibt und das Ultraviolet, in dem Paul Pairet eine einizgartige Atmosphäre geschaffen hat.

18 Restaurants erhalten einen Stern. Es ist eine Auswahl, die die große Vielfalt der chinesischen Küche in der Stadt widerspiegelt - zum Beispiel Madam Goos (Xinzhuang) für kantonesisch gebratenes Fleisch, Fu He Hui mit seiner vegetarischen Küche, Le Patio & la Famille mit einer Hangzhou Küche und die Restaurants Lao Zheng Xing, Shang-High und Yong Yi Ting, die Shanghaier Küche anbieten. Schließlich haben 25 Restaurants einen Bib Gourmand der Inspektoren erhalten. Dabei handelt es sich um Restaurants, in denen ein Menü maximal 200 CNY kostet.

Mit dem Guide für Shanghai erweitert Michelin seine Palette an Führern im asiatischen Raum. Zuletzt waren erstmals Ausgaben für Singapur und Seoul publiziert worden.

Die Liste der Sterne für Shanghai

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular