Zum Hauptinhalt springen

Rückkehr

Restaurant Villa Rothschild Grill & Health wiedereröffnet

Küchenchef Philipp Schlosshauer will mit Kreativität und starken regionalen Bezug bieten

Foto: Broermann Hotels & Resorts

KÖNIGSTEIN. Ab sofort ist es endlich wieder soweit: Das Restaurant Villa Rothschild Grill & Health in Königstein im Taunus, kulinarisches Herzstück der Villa Rothschild, öffnet seine Türen. Nach langer pandemiebedingter Pause bietet das Rothschild-Restaurant nun wieder seine ganze gastronomische Finesse, um seine Gäste zu begeistern. Sommerresidenz einer berühmten Familie, "Haus der Länder" und "Wiege der Bundesrepublik Deutschland" - die Villa Rothschild hat sich ihre Magie bewahrt und ist auch aktuell wieder für ihre Dienste im Namen der Demokratie ausgezeichnet worden.

Küchenchef Philipp Schlosshauer und sein Team werden Feinschmeckerinnen und Genießer ab sofort wieder von Donnerstag bis einschließlich Samstag von 18 bis 22 Uhr verwöhnen. Gemeinsam mit Maître d'Hôtel Andreas Wetendorf führt Philipp Schlosshauer ein junges und frisches Team an, das auf ungezwungene und dabei stets professionelle Weise eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre schafft.

Der gebürtige Berliner Schlosshauer bietet hierfür schon alleine durch seine vorherigen Lehrmeister wie Kolja Kleeberg, Philipp Vogel und Tim Raue ein überzeugendes wie spannendes Fundament. Der passionierte Jäger zeichnet seit August 2020 für die Gastronomie der 5-Sterne-Superior-Hotels Falkenstein Grand und Villa Rothschild verantwortlich.

Klassische, französische Küche, moderner Twist und starker Bezug zur Regionalität

Aufbauend auf dem ursprünglichen Handwerk der französischen Küche, inspiriert von echtem und ehrlichem Geschmack, verfeinert und verbindet der sympathische Küchenchef hochwertige Zutaten mit durchdachter Eleganz. "Wir setzen auf hervorragende Qualität, kreative Neuinterpretationen und verwenden ausschließlich frische, saisonale und regionale Produkte", betont Schlosshauer.

Beim Besuch des Grill & Health lässt sich der Heritage-Charakter des Orts Villa Rothschild mit seiner Referenz zu den französischen Wurzeln der Familie Rothschild geschmacklich erfahren. Dort, wo früher die Küche der Familie beheimatet war und heute Teile des Restaurants verankert sind, ist das geschmackliche Erbe der Rothschilds wieder zu erleben. Zugleich wollen die ambitionierten Villa-Köche einen starken Bezug zur Taunusregion schaffen, wohl durchdacht und mit modernem Twist.

Wo andere Küchen dem Konzept Grenzen setzen, öffnet die Villa Rothschild Raum für Kulinarik und Kommunikation. Aromenreiches vom Grill und Gesundes aus der Kräuterlandschaft werden bewusst ganz individuell angeboten. Traditionsreiches ist eingebunden in den Rahmen eines durchdachten Menüs, stets verfeinert mit leichter und dabei ausdrucksstarker Eleganz sowie regionaler Note.

Drei Räume mit charismatischem Interieur

Das kulinarische Aushängeschild der Villa Rothschild hat sein Zuhause in einer Raumtrilogie, die ebenso wie das gesamte Interieur unter der künstlerischen Leitung von Titia große Broermann, Ehefrau des Hoteleigentümers Dr. Bernard große Broermann, in Zusammenarbeit mit den Innenarchitekten von Rudolf & Mogendorf, gestaltet wurde. Das Restaurant mit 60 Sitzplätzen stellt das Kernstück dar, die Bibliothek, in der 20 Gäste Platz nehmen können, ist der zeitgemäße Link zur Rothschild-Historie, während die Lounge mit ebenfalls 20 Plätzen die Vinologie des Hauses in den Fokus rückt.

Charisma versprüht das Interieur im Restaurant auch dank eines holzbefeuerten, handgefertigten Solitärkamins aus geschwärztem Eisen, brüniertem Messing und fossilreichem Juramarmor, der von einer raumhohen Messinghaube gekrönt wird. Ein Pendant dazu findet sich in der Bibliothek, die durch edle Regaleinbauten aus Nussbaumholz ihren besonderen Charme erhält. Großzügige, geölte Dielenböden aus einheimischer Eiche unterstreichen den Anspruch an Wertigkeit und Wohlgefühl, während edle Raumteiler Privatsphäre schaffen. Eingebettete Durchgänge geben den Blick auf illuminierte Weinschränke frei. Dezente Naturtöne, harmonisch ergänzt durch Rot- und Goldakzente, unterstreichen den hohen qualitativen Anspruch sowohl des gastronomischen Angebots als auch des Innendesigns, das sich den imposanten Park der Villa Rothschild zum Vorbild genommen hat.

Im Sommer laden exklusive Terrassenbereiche zum Grill-&-Health-Vergnügen unter freiem Himmel ein - oder zum Sundowner als Auftakt des abendlichen Gourmeterlebnisses.

Das Restaurant Villa Rothschild Grill & Health ist donnerstags bis samstags ab 18 Uhr geöffnet.

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Podcast

Interview mit Florian Stolte, 1789

Florian Stolte über das 1789 in der Traube Tonbach und seine Liebe zur asiatischen Küche

Foto von Logan Armstrong auf Unsplash

Restaurant-Kritik

El Quim de la Boqueria, Barcelona

"Das war ein hervorragendes „Everyday“-Restaurant, unkompliziert und einfach ein tolles kulinarisches Erlebnis, das man umso mehr zu schätzen weiß, je mehr man die Spitzenrestaurants hier in Barcelona besucht."

Gourmet-Club