Zum Hauptinhalt springen

Restaurant-Kritik

Mural Farmhouse, München

München, Bayern, Forum

„Das Mural Farmhouse bietet eine gemüseorientierte Küche, die texturell und aromatisch in den meisten Gängen eine beachtliche Qualität erreicht.“

Restaurant Mural Farmhouse, München

„Das Mural Farmhouse bietet eine gemüseorientierte Küche, die texturell und aromatisch in den meisten Gängen eine beachtliche Qualität erreicht. Die besten Gänge sind geschickt komponiert, ohne überkonstruiert zu sein – aber es gibt hier und da auch Optimierungspotenzial im Detail. Trotz der Fokussierung auf Regionalität erscheint mir die Küche nicht zu streng oder asketisch, vor allem die Forelle und das Lamm setzen mit ihrem klassischen Grundcharakter einen schönen Genusshöhepunkt, während der Salat und der Tomaten-Gang eher meinen kulinarischen Verstand reizen und ansprechen. Verglichen mit dem Innenstadt-Mural würde ich die Küche als etwas mutiger und kantiger beschreiben – was vor allem für die vegetarischen Gerichte gilt. Qualitativ stehen aber beide ziemlich auf einer Stufe. Auch die Weinbegleitung hat mich durchweg überzeugt. Angesichts des aufgerufenen Preises erhält man gute Weine, die alle stimmig zu den Gerichten kombiniert waren und eine schöne Mischung aus Klassikern und weniger Bekanntem darstellen.“ (Veröffentlicht im Mai 2024)

Mehr >>

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Podcast

Interview mit Florian Stolte, 1789

Florian Stolte über das 1789 in der Traube Tonbach und seine Liebe zur asiatischen Küche

Personalie

Neuer Küchenchef im The Court

In dem Düsseldorfer Restaurant kocht nun Philipp Lange

Mural Farmhouse

Gmunder Straße 27
81379 München
Chef: Maximilian Huber

Zum Restaurantprofil

Gourmet-Club