Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Höptner's Abendmahl
logo of restaurant Huberwirt

Hamburg

Torsten Junker verlässt das Jacobs

Der bisherige Chef-Sommelier ist künftig im Weinvertrieb tätig

Torsten Junker und Marvin SzikorraTorsten Junker und Marvin Szikorra
Torsten Junker und Marvin Szikorra

HAMBURG. Der bisherige Chef-Sommelier des Hamburger Zwei-Sternerestaurant im Hotel Louis C. Jacobs, Torsten Junker, sucht eine neue berufliche Herausforderung .Er hat das Haus verlassen und ist künftig Mitglied des Vertriebsteams von Das Weinkonzept in Hollenstedt bei Hamburg.

Der Beste Sommelier Deutschlands der Jahre 2015 und 2016 (Sieger der Sommelier-Trophy der Sommelierunion Deutschland e.V.) freut sich über die neue Herausforderung: „Nach 15 Jahren in der Gastronomie war es Zeit für eine berufliche Veränderung, in der meine Leidenschaft für die Welt der Weine weiterhin im Mittelpunkt steht. Mich hat der Handel immer sehr interessiert.“ Besonders eine Aufgabe war mit ausschlaggebend für den Wechsel zu Das Weinkonzepot: „Die Weine, die wir hier im Norden vertreiben, suchen wir gemeinsam im Team aus. So ist es keine reine Vertriebstätigkeit – auch seine Expertise als Sommelier kann man immer wieder mit einbringen. Wir sehen uns hier eher als Repräsentanten unserer jungen Weingüter. Das familiäre Betriebsklima, dass hier herrscht, war ein weiterer ausschlaggebender Faktor.“ 

Das Weinkonzept trfft er auf einen alten Bekannten: „Marvin Szikorra und ich haben uns 2012 in Hamburg während unserer Ausbildung zum Sommelier IHK kennengelernt. Auch dank seiner Expertise ist das bestehende Sortiment
sehr spannend für Restaurants und Sommeliers. Der ein- oder andere Wein findet sich immer noch auf den Weinkarten im Louis C. Jacob wieder.“ Das Weinhkonzept, mit Sitz in Hollenstedt bei Hamburg, startete im Jahr 2014 und bietet ein internationales Sortiment von überwiegend jungen und dennoch hochtalentierten WinzerInnen mit dem Schwerpunkt der Weinbauländer Österreich und Deutschland.  Das Sortiment wird in erster Linie in die Gastronomie und in den Fachhandel verkauft. In der hollenstedter Vinothek stehen über 300 Weine zur Auswahl, die vor Ort dem Endverbraucher angeboten werden - Donnerstags und Freitags von 11-19 Uhr sowie Samstags von 10-14 Uhr. Ebenso bietet Das Weinkonzept seine Weine online zum Verkauf an.

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Julia KompJulia Komp

Neuorientierung

Sterneköchin Julia Komp verlässt das Schloss Loersfeld

Sous Chef Paul Spiesberger übernimmt die Nachfolge
Mehr >>
Cover Gault&MillauCover Gault&Millau

Gault&Millau

Johannes King und Jan-Philipp Berner als "Koch des Jahres" ausgezeichnet

Tim Raue erhält erstmals 19,5 Punkte
Mehr >>
Ungezwungen, warmherzig und kulinarisch aufregend – so empfangen und verwöhnen Gal Ben Moshe und Jacqueline Lorenz im gemeinsamen neuen Restaurant prism ihre Gäste. Das Ambiente in Grau- und Brauntönen, mit, Holz, Samt und Messing und Industriebeton schuf der bekannte Berliner Architekt Patrick Batek, der bereits einige andere Spitzenrestaurants in der Hauptstadt gestaltet hat.Ungezwungen, warmherzig und kulinarisch aufregend – so empfangen und verwöhnen Gal Ben Moshe und Jacqueline Lorenz im gemeinsamen neuen Restaurant prism ihre Gäste. Das Ambiente in Grau- und Brauntönen, mit, Holz, Samt und Messing und Industriebeton schuf der bekannte Berliner Architekt Patrick Batek, der bereits einige andere Spitzenrestaurants in der Hauptstadt gestaltet hat.

Neustart

Restaurant Prism in Berlin eröffnet

Levantinisch inspirierte Spitzenküche von Jacqueline Lorenz und Gal Ben Moshe
Mehr >>

Jacobs Restaurant

restaurant
Louis C. Jacob
Elbchaussee 401-403
22609 Hamburg
Küchenchef: Thomas Martin
Kapazität / Sitzplätze: 65
Mitarbeiter: 35
+49 (40) 82255407
+49 (40) 82255444

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular