Zum Hauptinhalt springen

Personalie

Virginie Protat verlässt das Tantris DNA

Laut SZ übernimmt Benjamin Chmura auch die Küchenleitung des a la Carte-Restaurants im Tantris

MÜNCHEN. Virginie Protat verlässt das mit einem Stern ausgezeichnte Tantris DNA. Eine Sprecherin des Tantris bestätigte der Süddeutschen Zeitung diese Information. Die Leitung der Küche soll dem Bericht zufolge Benjamin Chmura zusätzlich übernehmen. Bislang hat das Tantris DNA - außer am Samstag - an den Tagen geöffnet, an denen das mit zwei Sternen ausgezeichnete Tantris geschlossen hat.

Virginie Proteat kam 2021 zusammen mit Benjamin Chmura nach der Renovierung des Tantris nach München. 2022 erhielt sie für das Tantris DNA einen Stern im Guide Michelin und wurde vom Magazin Der Feinschmecker zur Aufsteigerin des Jahres 2022 gewählt. Sie ist in Lyon geboren und absolvierte ihre Ausbildung am Institut Paul Bocuse. Nach verschiedenen Stationen in Frankreich arbeitete sie im Baduzzi in Auckland in Neuseeland und Verde in Sydney in Australien. Das Tantris DNA war ihre erste Küchenchef-Stelle.

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Podcast

Interview mit Florian Stolte, 1789

Florian Stolte über das 1789 in der Traube Tonbach und seine Liebe zur asiatischen Küche

Foto von Logan Armstrong auf Unsplash

Restaurant-Kritik

El Quim de la Boqueria, Barcelona

"Das war ein hervorragendes „Everyday“-Restaurant, unkompliziert und einfach ein tolles kulinarisches Erlebnis, das man umso mehr zu schätzen weiß, je mehr man die Spitzenrestaurants hier in Barcelona besucht."

Tantris DNA

Johann-Fichte-Str. 7 - Schwabing
80805 München

Zum Restaurantprofil

Gourmet-Club