Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Restaurant focus Logo
Restaurant Freihardt Logo

Wettbewerb

Acht Talente für „Koch des Jahres“ qualifiziert

Wettbewerb

Letzte Bewerberrunde abgeschlossen

FREIBURG. Die letzte Bewerberrunde für den renommierten Live-Wettbewerb „Koch des Jahres“ ist abgeschlossen. Acht neue Talente konnten sich im schriftlichen Vorentscheid durchsetzen und dürfen ihr Können am 18. Juli 2021 im Kameha Grand Hotel Bonn unter Beweis stellen. Nur zwei der acht Kandidat*innen werden ins Finale einziehen und sich somit die Chance auf den prestigeträchtigen Titel und 10.000€ Preisgeld sichern.

Aus Österreich, der Schweiz und Deutschland – das sind die Kandidat*innen

Über hundert Bewerber*innen hatten sich mit ihrem Drei-Gänge-Menü auf die letzten Plätze im Live-Wettbewerb beworben. Doch nur acht von ihnen konnten sich im schriftlichen Vorentscheid durchsetzen und sich so als Kandidat*innen qualifizieren. Ihre beruflichen Hintergründe könnten unterschiedlicher nicht sein: Sie sind Chef de Partie, Souschef, Küchenchef oder führen bereits ihr eigenes Restaurant. Sie kommen aus Österreich, der Schweiz und Deutschland, sind 25 bis 50 Jahre jung und sind im Fine Dining, in der Sterneküche oder in der Betriebskantine zu Hause. Doch eines haben alle Kandidat*innen gemeinsam: Sie sind mit Leib und Seele Koch, unfassbar talentiert und es juckt ihnen in den Fingern ihre Kochkunst endlich unter Beweis zu stellen.

Die Kandidat*innen:

  • Yann Bosshammer – Souschef, Opus V**, Mannheim
  • Stephan Haupt – Souschef, Ente*, Wiesbaden
  • Maximilian Huber – Chef de Partie, Restaurant Widder**, Zürich (CH)
  • Udo Knörlein – Küchenchef & Geschäftsführer, Kitchen Library, Berlin
  • Nicolas Rathge  – Küchenchef & Geschäftsführer, Oma Wilma, Sylt
  • Jessica Maggetti – Betriebsleiterin mit Kochfunktion, SAG Personalrestaurant, Dietlikon (CH)
  • Peter Reithmayr – Küchenchef, Gourmet Restaurant Aqarium und den Geinberg 5 Villen, Geinberg (AT)
  • Michael Wankerl – Küchenchef & Geschäftsführer, Gerüchteküche, Graz (AT)

Zwei Finaltickets zu vergeben

Nur zwei der acht Kandidat*innen werden sich im Vorfinale am 18. Juli 2021 den Einzug ins Finale sichern können, welches im Oktober 2021 im Rahmen der Anuga stattfinden wird. Ein Schweizer Sternekoch und ein badischer Küchenchef haben sich bereits für das Finale qualifiziert. Welches dieser acht Talente wird es ihnen gleichtun? 

Weitere Informationen gibt es unter www.kochdesjahres.de

Zum News Archiv >>

OPUS V

Restaurant OPUS V Impressionen und Ansichten
6. Etage, engelhorn Mode im Quadrat, O5, 9-12
68161 Mannheim
Küchenchef: Dominik Paul
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 10
+49 (621) 167 1159

Zum Restaurantprofil >>

Ente

Restaurant Ente Impressionen und Ansichten
Nassauer Hof
Kaiser-Friedrich-Platz 3-4
65183 Wiesbaden

Zum Restaurantprofil >>

Widder

Widder
Rennweg 7
8001 Zürich
Küchenchef: Stefan Heilemann
Kapazität / Sitzplätze: 45
Mitarbeiter: 15

Zum Restaurantprofil >>

Aqarium

Restaurant Aqarium Impressionen und Ansichten
Therme Geinberg
Thermenstraße 13
4943 Geinberg

Zum Restaurantprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular