Zum Hauptinhalt springen

Gourmet-Rückblick

Das ist das Menü des Jahres 2018

Gourmet-Club-Mitglieder wählen Gerichte von Daniel Achilles, Tristan Brandt, Christoph Kunz, Clemens Rambichler und Joachim Wissler zu ihren Lieblingen des Jahres

reinstoff Berlin

Die Mitglieder des Gourmet-Clubs von Restaurant-Ranglisten.de haben ihre Lieblingsgerichte des Jahres 2018 gewählt. Zur Auswahl standen alle Gerichte, die es im Rahmen der Menüs des Monats im vergangenen Jahr gab. Und das ist das Ergebnis:

  • Amuses Gueules: punktgleich Daniel Achilles (reinstoff), Clemens Rambichler (Sonnora) und Joachim Wissler (Vendôme)
  • Vor- und Zwischengerichte:
  • Geeiste Dashi – sauer eingelegte Makrele, Ährenfische und Lakritz-Kombualgen im reinstoff
  • Seppiolino – gefüllter Tintenfisch, Spinat-Gremolata, Blätterkohl und Kapern im reinstoff
  • GLASIERTE GÄNSELEBER & MUSKATKÜRBIS [Haselnusscrème : rote Verjusvinaigrette] im Vendôme
  • Kleine Torte von Rinderfilet-Tatar mit Imperial Gold Kaviar auf Kartoffelröst im Sonnora
  • Tranche vom Steinbutt aus der Vendée mit Selleriecrème und schwarzem Trüffel aus dem Perigord im Sonnora
  • Hauptgang des Jahres: Eifler Reh mit Bete, Kohl und Kampot Pfefferjus im OPUS V
  • Käsegang des Jahres: Alter Comté, gelbe Bete, Buchweizen im Dallmayr
  • Dessert des Jahres: Grünes Spargeleis – Heu-Joghurt, Zitrone und Baiser im reinstoff
  • Petit Fours des Jahres: Vendôme
  • Weinnbegleitung des Jahres: Alexander Seiser, reinstoff

BIlder und weitere Einzelheiten zum Menü des Jahres gibt es hier

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt. (Externer Link)

Hans Jörg Bachmeier (l.) und Tim Mälzer | Foto: RTL / Hendrik Lüders

TV-Sendung

Kitchen Impossible-Vorschau: Tim Mälzer gegen Hans Jörg Bachmeier

Herausforderungen in München, Madrid, Palermo und Salzburg

Restaurant-Kritik

Werneckhof, München

Neuer Bericht über das Restaurant in Sigi Schelling

OPUS V

6. Etage, engelhorn Mode im Quadrat, O5, 9-12
68161 Mannheim
Chef: Dominik Paul
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 10
+49 (621) 167 1159

Zum Restaurantprofil

Sonnora

Waldhotel Sonnora
Auf dem Eichelfeld 1
54518 Dreis
Chef: Clemens Rambichler
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 17
+49 (6578) 1402

Zum Restaurantprofil

Vendôme

Grandhotel Schloss Bensberg
Kadettenstr. 2
51429 Bergisch Gladbach
Chef: Joachim Wissler, Dennis Melzer
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 15
+49 (2204) 42 888

Zum Restaurantprofil

Alois

Dienerstr. 14
80331 München
Chef: Rosina Ostler
Kapazität / Sitzplätze: 30
Mitarbeiter: 12
+49 (89) 2135 441

Zum Restaurantprofil

Gourmet-Club