Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Le Faubourg
logo of restaurant Le Gourmet

Social Media

Frank Rosin bittet Thomas Bühner um Entschuldigung

Zwei-Sternekoch nennt eigenen Post zur Schließung des La Vie "unsensibel" und "nicht angemessen"

Posting von Frank RosinPosting von Frank Rosin
Entschuldigungs-Posting von Frank Rosin
Vielfach kritisierter Post von Frank RosinVielfach kritisierter Post von Frank Rosin
Vielfach kritisierter Post von Frank Rosin

DORSTEN. Zwei-Sternekoch Frank Rosin bittet nach einem Posting zur Schließung des Drei-Stenrerestaurants La Vie dessen Team und Küchenchef Thomas Bühner um Entschuldigung. Rosin hatte einige Stunden anch Bekanntgabe der Schließung des Osnabrücker Top-Restaurants bei Instragram ein Bild der Schlagzeile, ein Foto von Thomas Bühner und die Zeilen "Kochen kanner ja! Jetzt muss er nur noch lernen Geld zu verdienen" veröffentlicht. Als einer der ersten hatte Drei-Sternekoch Christian Bau einen Screenshot davon gepostet und Rosins Statement als "unfassbar daneben" und "unkollegial" kritisert, er schäme sich fremd, so Bau. Dem stimmten zahlreiche Freunde des La Vie und Köche, darunter die Drei-Sternekollegen Sven Elverfeld und Jan Hartwig mit ähnlichen Aussgen zu. Thomas Bühner schrieb bei Facebook zum Rosin-Posting: "So reagieren nur Arschlöcher!" - auf Nachfrage der Neuen Osnabrücker Zeitung erklärte er seine Wortwahl: "Ich gebe zu, dass ich da ziemlich harsch reagiert habe", sagte er. „Ich habe mich darüber geärgert. Sowas in so einer Situation abzusetzen. Da geht es mir um die Mitarbeiter." 

Frank Rosin ging zunächst nicht direkt auf die Reaktionen ein. Es wurde von seinem Account entfernt. Zudem wurde das Profil-Bild geändert, so dass zwischenzeitlich die Vermutung - auch von unserer Seite aufkam - aufkam, das Bild könne möglicherweise ein Fake sein, da es in sozialen Netzwerken mehrere Accounts gibt, die fälschlicherweise vorgeben, von Frank Rosin zu stammen. Aber nicht nur Christian Bau, sondern auch Thomas Bühner und seine Sprecherin betonten, den fraglichen Instagram-Beitrag im Original gesehen zu haben. 

Heute reagierte nun Frank Rosin mit einem Facebook-Posting: "Mensch Rose! Erst denken, dann posten! Lieber Thomas Bühner und Team, es tut mir Leid! Ich möchte mich für mein Statement entschuldigen! Das war unsensibel und absolut nicht angemessen. Deinem Team und Dir alles Gute. Frank Rosin". 

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

KM Alexander Forbes Jr., Vizepräsident VKÖ -Eveline Wild, Köchin der Köche 2018 , KM. Mike P. Pansi Präsident VKÖKM Alexander Forbes Jr., Vizepräsident VKÖ -Eveline Wild, Köchin der Köche 2018 , KM. Mike P. Pansi Präsident VKÖ

Ehrung

Auszeichnung für Eveline Wild

Österreichische Köche wählen die Patissier-Weltmeisterin zur "Köchin der Köche"
Mehr >>
Dominik KäppelerDominik Käppeler

Personlie

Dominik Käppeler wird Küchenchef im Hearthouse in München

Weitere Aufgabe für den Sternekoch
Mehr >>
Alexander DinterAlexander Dinter

Personalie

Alexander Dinter alleiniger Küchenchef im Stuttgarter 5

Claudio Urru verlässt das Sternerestaurant
Mehr >>

Rosin

restaurant
Hervester Str. 18 - Wulfen
46286 Dorsten
Küchenchef: Frank Rosin
Küchenchef: Oliver Engelke
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 12
+49 (2369) 43 22
+49 (2369) 68 35

Zum Restaurantprofil >>

La Vie

restaurant
Krahnstr. 1-2 (Zufahrt über Bierstraße)
49074 Osnabrück
Küchenchef: Thomas Bühner
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 24
+49 (541) 331150
+49 (541) 3311525

Zum Restaurantprofil >>

Frank Rosin

image of Frank Rosin

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Rosin in Dorsten

Zum Personenprofil >>

Thomas Bühner

image of Thomas Bühner

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
La Vie in Osnabrück

Zum Personenprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular